Ethnokulturelle Kontinuität nur durch absolute Homogenität?

Eine identitäre Erwiderung (Teil 1) ­­Die Frage nach der ethnokulturellen Kontinuität des deutschen Volkes ist das Damoklesschwert des 21. Jahrhunderts. Der unmittelbar drohende Verdacht der Verfassungsfeindlichkeit erstickt jeden vertiefenden Zugang zum Thema im Keim und reduziert die Antwort auf zwei Optionen. Während die Ideologen der einen Seite jegliche Anerkennung einer auch ethnischen Komponente als protofaschistische … Ethnokulturelle Kontinuität nur durch absolute Homogenität? weiterlesen